Ad
Koelle Zooextremecorals.de WhitecoralsFauna Marin GmbHAmino Organic Tropic Marin

The Big Nano Reef by Silvia Gerhard

Silvia Gerhard runs a 110 litre nano reef tank which she calls the BIG Nano. Silvia has now documented and illustrated this for all readers. As you can see, it doesn't always have to be a huge tank :-)



How do you like this article?

Info

Author

robertbaur

Bookmark

Comments

Comments (9)

Write comment

Topics

Similar articles

Ad
Koelle Zoo

Comments To the top


robertbaur on 20.02.17#1
Herzlichen Dank Silvia für diesen tollen Beitrag und weiterhin ein so salziges Händchen. :-)

vg Robert

Elbrus on 22.02.17#2
Ein wunderschönes Becken! Gratuliere!
es zeigt auf eindrückliche Weise, dass nicht immer die Größe das entscheidende ist, sondern eigentlich die gute Planung und Verständnis von diesem kleinen Ökosystem. Wenn man auf die Bedürfnisse der Tiere eingeht und diese mit Bedacht auswählt kommt man zu einem gelungenem und zufriedenstellendem Ergebnis!!!

Da die Angaben zum Becken so aufschlussreich und ausführlich sind, wollten wir anfragen ob wir Ihr Becken in unsere Untersuchungen zum Fischverhalten aufnehmen dürfen (www.korallenriff.de)? Es wäre auf jeden Fall ein gelungenes und empfehlenswertes Beispiel.
robertbaur on 25.02.17#3
Ich finde die Back to Nature Geschichte ganz spannend, vor allem wenn man schaut wie es jetzt mit Korallen dann ausschaut :-)
Auf jeden Fall eine sehr gut Idee mit den Rückwand Möglichkeiten.

viele Grüße Robert
silvi on 26.02.17#4
Hallo Elbrus
danke für die Aufnahme. Gerne beteilige ich mich an so einem tollen Projekt. Ich hab in meinem alten Becken 85l schon Kauderninachzuchten. Sie haben sich trotzPlatzmangel wohl ggefühlt und jetzt hab ich mein eigenes Nachzuchtpaar , welches schon mit Nachwuchs übt. Wenn ich vorm Becken mit meiner schwarzweisgepunkteten Brille sitze, kommen sie ganz nah und erkennen das Muster und reagieren drauf.
Ad
Coral Clean Tropic MarinBig Banner Test Mrutzek
Elbrus on 14.03.17#5
Vielen Dank Silvia für deine Unterstützung! Die Fragebögen sind schon auf dem Weg zu dir. Wir freuen uns über deinen Beitrag und schicken auch gerne die Zusammenfassung der Auswertungen zu.
silvi on 24.03.17#6
Danke für das Zuschicken.
Ich bin gespannt auf die Auswertung.
Meinen Fischis soll es immer gut gehen, schließlich bereiten sie mir mit den Korallen zusammen täglich nur Freude und bereichern mein Leben.
Inga on 18.05.17#7
Hallo Silvia,

ich komme eigentlich aus der süßen Ecke,aber zu Deinem Becken musste ich etwas sagen.:-)

Einfach fantastisch.

Da spürt man förmlich wieviel Herzblut darin steckt.

Und das ganze wird mit nur 24 w beleuchtet?
Vermutlich 2x oder?


lg

Inga
silvi on 23.05.17#8
Hallo Inga
Nein nur 1 mal 24 watt
Ist schon erstaunlich wenn man die Korallen richtig positioniert kann man sehr gut mit wenig Energie so ein Becken betreiben
Ich werde mich noch mal vergroessern auf 230 l und da reichen 90 Watt
Das Tageslicht von dem Fenster gegenueber hat auch einen Einfluss auf das Wachstum


HansErdmann on 20.01.18#9
Hallo Silvia !

Als noch fast blutiger Anfänger kann ich über Dein Becken nur staunen.
Zumal ich mir gerade, nach viel Fragen und Recherchieren, eine Leuchte T5 4x24 Watt zugelegt habe.
Darf ich fragen, welche Röhre Du verwendest ?

Viele Grüsse
Hans

Ad
aquarioom.comAquafair

Please register

In order to be able to write something yourself, you must register in advance.




Ad
Aqua Medic LED