Ad
Koelle ZooBig Banner Test Mrutzekaquarioom.comRiffkinetics.comextremecorals.de

A visit to Kölle Zoo in Munich

The visit to Kölle Zoo Munich is the first in a series of visits to the specialist stores of the Kölle Zoo Group. This section on travel and visits has been around since 2001 and is intended to show interested readers in advance what to expect.

Our road trip to the big pet shops of the Kölle Zoo

.

For many years, starting as early as 2001, we have maintained the column On the Road - Visiting. There we documented visits to specialist shops, but also to larger pet shops. This was all at a time when there was hardly any video documentation, and often not even a company website. Times have changed, of course, thanks to YouTube and Facebook, and many photos and videos are now posted online. Nevertheless, as a consumer I always find it great to have a picture of the business beforehand. Then I know what to expect.

Since we have often read various reservations against large chains in some forums, the idea matured in me to try it out for myself.  So a trip to some of the Kölle Zoo Group's specialist stores to see what it looks like there and what competence can be found there. 

I want to try it out.

Now I want to share this with you. As usual, we have documented it with pictures and video.

And here we go.

And here we go with our visit to Munich, we will add a visit to Nuremberg and Würzburg in the next few days. It was a mega tour but also mega exciting. 

On the Kölle Zoo page you can find the following description of the market in München:

The Kölle Zoo in Munich is conveniently located in München-Pasing in the Westkreuz Center at Stockacher Straße 5 next to Radlbauer and is open Monday to Saturday from 10 am to 8 pm. Free parking is available directly in front of the building.

The pet store in Stockacher Straß is home to around 20,000 animals of various species on over 2,000 m

.

Our Münchner team informs dog and cat owners all about BARFing. Our experts will be happy to help you with any questions you may have. Our BARF range includes frozen meat, vegetable flakes, nutritional supplements, oils and various natural snacks for your four-legged friend. The aim of barfing is to provide a very natural diet.

So much for the slogan from Munich.

We took some photos ourselves, of course :-)

Most of the time, a large koi pond awaits gardening enthusiasts in the entrance area of the Kölle Zoo branches. Let yourself be surprised: the video also includes a large koi area.

Of course, such a large adventure market also has many other things, such as fresh water, plants, small animals, rodents, etc., but there is also a lot of food. Cat and dog food, everything you would expect to find there. Above all, the fact that they also offer food that takes the health of the animals into account and that they offer it without flavour enhancers, sugar or grains is very consumer-friendly and fully in tune with the times.

As usual, we have taken a few pictures which we show below,  all pictures for the article can be found in the picture gallery.

And now, of course, to the most important, the seawater section:



 

 

I found some things interesting that I didn't expect at the first moment.

There are lots of system or complete aquariums on display. You can therefore get a very good idea of what you are looking at beforehand. Those who like it larger will also find professional aquarium construction.

The sale of German offspring of corals and also fish is written really BIG here. Especially corals for beginners can be found here, even as a nano version for the right target group. Special import corals, on the other hand, I only found in smaller quantities.

Since the area of "nano-reefers" is growing more and more, the offer to buy fresh osmosis water and seawater in small quantities is quite ingenious. Especially for customers who only use a little and don't want to buy their own osmosis system, it's a good solution.

Did you know that Kölle Zoo has a 100-day right of return, but I do not. I find that very customer-friendly.

But the best thing I found was the best price guarantee that every Kölle Zoo gives.

These great words mean nothing other than that the Kölle Zoo agrees to the lowest price, even 14 days after the purchase.  To do this, please only bring the printout of the page from the net, then nothing can go wrong. So no Internet is always cheaper :-)

.

Since it is well known that a video is much more meaningful than a thousand pictures, here is the video in the form of an interview.

Öopening hours: Monday to Saturday 10:00 to 20:00

Contact:
Kölle-Zoo GmbH & Co. KG München
Im Westkreuz Center
Stockacher Stra;e 5
81243 München

Telephone: 089 / 8895184 - 0
Telefax: 089 / 8895184 - 69
E-mail: muenchen@koelle-zoo.de
Internet: www.koelle-zoo.de

 

....Surprise yourselves, the road trip in the matter of "big pet shops" will continue in the next few days.

Do you have a pet shop that you think we should visit and document? Then just get in touch with Robert at robert (at) korallenriff.de

.

 



How do you like this article?

Info

Author

robertbaur

Bookmark

Comments

Comments (11)

Write comment

Topics

Similar articles

Ad
Giesemann Teszla Evo

Comments To the top


danmojar on 21.02.16#1
Dann schaut euch mal Stuttgart an. Sowohl Fische als auch Korallen haben dort beim letzen Besuch nur vor sich hinvegetiert. Im Amphiprion ocellaris Verkaufsbecken lagen mindestens 4 Leichen. 3 absolut blasse, dem Tode nahe, Acanthurus leucosternon waren auch dort. Ein 15cm großer Odonus niger ist in einem 80er Becken fast durchgedreht. Bei den Korallen waren mehr Algen als Korallen vorhanden. Nicht schön. Das einzige positive ist tatsächlich, die ganzen Fertigaquarien mal in echt anschauen zu können. Zum Glück haben wir hier im Raum Stuttgart genug gute Geschäfte auf die man ausweichen kann.
stefank on 21.02.16#2
Hier muss ich mich leider anschließen.
Nicht jeder Köllezoo ist so.... aber der in Stuttgart ist seit langer langer zeit schon ein absolutes negativbeispiel. Die Fische sind in einem miserabelem zustand. Offensichtlich wird hier am Futter drastisch gefragt. Auf den Hinweis die Doktoren mal mit Norialgen zu füttern bekam ich sehr unfreundliche, patzige antworten. Auch die Korallen sind der horror. Das Totgestein scheint meistens auch lebendiger als das Lebendgestein zu sein.
Ich habe selbst schon miterlebt wie ein Coris aygula an ein Aquarianerpärchen ging, das sogar erwähnte, das das Becken nur 100L hat. Einige Azoos habe ich sogar mit dem Hinweis "die muss man nicht füttern" bekommen.
Natürlich sollte man um sowas zu erleben kommen, wenn der letzte Import schon etwas zurück liegt.

Immerhin gibd es immer mal wider nachzuchten. Lysmata amboinensis, L. debelius und Paracanthurus hepatus gibt es dort manchmal. *ironie*

Dagegen muss ich doch noch den Köllezoo in Heidelberg auch erwähnen. Die preise sind zwar in der oberen Skala angelegt aber die Beratung ist viel kompetenter und die Tiere in einem weeeeitaus besseren zustand.
robertbaur on 22.02.16#3
Hi ihr beiden

Danke für Euer Statement. Ich bin mir sicher dass der Kölle Zoo hier unter Umständen auch mitlesen wird. Da ich davon ausgehe dass denen das auch sehr wichtig ist, wird man darauf reagieren. Bisher habe ich bei meinen Besuchen eine sehr positive Erfahrung gemacht, eigentlich immer steht und fällt eine Meerwasserabteilung mit der Person die dafür verantwortlich ist.

Ich war nun in München, Nürnberg, Würzburg, dazu noch jetzt am Samstag in Weiterstadt und Frankfurt, die Berichte und Videos dazu folgen nach der Bearbeitung. Mal gucken ob ich Stuttgart noch mit unter bringe.

viele Grüße
Robert

mibaki on 24.02.16#4
Ich persönlich kann nichts zu München beitragen.

Die hier geäußerten Meinungen zu Stuttgart kann ich nicht teilen. Ich war schon öfters dort kann dererlei Erfahrungen nicht bestätigen.

Aktuell sind die Becken gut gefüllt mit Fischen und Korallen. Ein Dahinvegitieren von Tieren konnte ich nicht erkennen.
Ad
WhitecoralsFauna Marin GmbH
robertbaur on 24.02.16#5
Hallo Mikabi

ich stehe in Kontakt zu Kölle Zoo, die mir mitteilen dass sie da auch neue Mitarbeiter eingestellt haben und andere die wohl nicht mehr dort tätig werden können.
Ich weiß jetz nicht wie lange die Vorwürfe zurück liegen. Daher... Es hat den Kölle Zoo getroffen, da ich schon weiß dass die Außenwahrnehmung der Kette überaus wichtig ist.

Ich weiß nur dss die bisherigen Besuche (München, Nürnberg, Wprzburg, Weiterstadt und Frankfurt (kommt bald alles) durchaus ok waren. Ich finde bisher eine große Kette mit tollen Aktionen wie Bestpreisgarantie oder auch vielen anderen Sachen die mir bisher gar nicht bewusst waren. Halt auf jeden Fall was gutes für den Anfänger, auch von den Korallen her. Wer tollere Import LPS /SPS Korallen sucht ist bei den üblichen Bekannten hingegen auch gut aufgehoben. Den Anspruch scheint ja der Kölle gar nicht zu haben da genau das mit den Nachzuchten von Jürgen Wendel klar in den Vordergrund gestellt wird.

Auf jeden Fall auch Dir danke für das Statemnet :-)

Gruß Robert


sid on 24.03.16#6
Hallo,
ich kann Euren Bericht nicht nachvollziehen.
Sieht für mich mit dem Video wie eine Werbung für Kolle Zoo aus.
Ich kenne den München Kölle schon seit Anfang an und muß sagen daß ich nicht so begeistert bin, was die Meerwasserabteilung angeht.
Ich finde Ausstellungsbecken kein Aushängeschild sondern der Zustand der Fisch-Verkaufsbecken. Und der ist normalerweise nicht so gut. Hatte mich in der Vergangenheit mal deswegen in der Zentrale beschwert und es wurde mir dort sogar recht gegeben und hatte sogar nen Gutschein erhalten.
Wahrscheinlich erhpft Ihr Euch Werbeeinnahmen von der Kölle Gruppe :-)
gelöscht on 27.03.16#7
-- Das Benutzerkonto wurde gelöscht, der Kommentar entfernt. --
robertbaur on 29.03.16#8
Hallo Percy....

ne nicht alle, es folgen allerdings noch Karlsruhe, Stuttgart und Lduwigshafen.

viele Grüße
Robert

Koschi on 02.04.16#9
Hallo
mir perönlich gefallen die Artikel bzw. Videobeiträge garnicht. Was hat das mit diesem Portal zu tun ausser Werbung? Die ich persönlich hier eigentlich nicht erwarte. Wenn es für einen Meerwasserbeitrag nicht reicht wird halt noch über das Barfen bzw. Kauartikel gebracht...sehr seltsam. ( siehe Beitrag Karlsruhe ). Warum werden nicht kleinere FACHGESCHÄFTE vorgestellt. Denn diese brauchen mehr diese Werbung wie Ketten z.B.
Ad
Meerwasser24Aquafair
robertbaur on 02.04.16#10
Hallo Koschi

guck doch mal hier,
www.korallenriff.de
dort werden seit ca 14 Jahren Fachhändler besucht und mehr oder weniger ausführlich (vor 2006 weniger Video) vorgestellt. Die Maße ist dort eher der kleine Fachhandel.
Jetzt war halt mal eine große Kette dran. Außerdem muss man ja wenn man z.B. in Bremen wohnt nicht unbedingt gucken wie der Kölle in Karlsruhe ist. Das ist eher reginoal.

Gruß Robert

Languste on 14.11.16#11
Ich werd den Kölle Zoo in München nicht mehr aufsuchen.
Die auswahl an Fischen ist nicht berauschend und die Korallen sind oft mit Glassrosen verseucht.
Auch preislich ist der Kölle eine Apoteke.
Xenia ca 8cm stein für 49 ¤ ist in meinen Augen schon wucher noch dazu Xenien die sind wie unkraut nur schöner.
mfg Christian

Please register

In order to be able to write something yourself, you must register in advance.




Ad
Koelle Zoo