Ad
Koelle ZooWhitecoralsFauna Marin GmbHRiffkinetics.comextremecorals.de

A visit to Kölle Zoo in Stuttgart

After many visits to various Kölle Zoo branches, I finally went to the main store in Stuttgart today. I was very excited because I was going to meet Thilo Schwarz there. He has been building plants for a long time; freshwater, marine and pond plants are his speciality. It was very interesting because we were able to see and document a real pond and seawater system. But read and see more in the article.

Our road trip took us to two more Kölle Zoo branches this weekend. This time it was the main store in Stuttgart, followed later by a visit to Ludwigshafen.

I particularly liked Stuttgart because we had the opportunity to see a 325,000-litre pond system and a 460-cm-long seawater system. Of course, everything can be seen later in the video.

First, the key data:

The Kölle-Zoo Erlebnismarkt in Stuttgart-Zuffenhausen is conveniently located directly on the B10 and is open Monday to Saturday from 9 am to 8 pm. On over 2,000 m² of sales floor space, visitors can expect various insights into a fascinating world.

The freshwater and saltwater fish are presented in modern, clearly arranged aquarium systems and offer the entire spectrum of freshwater, saltwater and coldwater aquaristics. In addition to the small animal section, the terrarium section with a large selection of reptiles, amphibians and invertebrates on the gallery is particularly popular. At the indoor pond area, visitors can meet tame Japanese koi.

Service and advice on all aspects of animals is provided by a 50-strong team, all of whom are specialists in their field and look after the animals with great care and caution.

As at some of the previous markets, there is a piranhia tank in the entrance area. There will also be a display there on Saturday at 4 pm. These are generally well attended in all the markets.

Directly after entering the market on the right-hand side, the pond area follows. The seating area is very well designed with several small tables where you can relax, eat and drink near the koi carp. Here Thilo Schwarz was at my disposal as a contact person. A guided tour of the market followed, naturally with a focus on seawater. Since Thilo Schwarz has specialised in pond, salt and seawater plant construction for a very long time, we were lucky enough to be able to see a large pond plant with him as well as a 15-year-old seawater tank and its technology. In any case, I enjoyed it very much, and I hope you did too.  In any case, you can see in the video the high level of expertise in the interview.

.

Now have fun with the 42 minute video

.

Thilo Schwarz and his team have made a big impact on plant construction, especially in Stuttgart, where it has an enormous weighting.This is why we would like to show 3 picture examples here, to show what is possible there. The following pictures of the first example come from Interzoo 1998; Thilo Schwarz did all the filtering and set-up there.

The second example also shows a large-scale plant. The key data are: 330 cm L x 140 cm W x 120 cm H with EVO 3/300 paper filter and Lemtec LED and 500 KG live rock Indonesia. Was delivered in its entirety with a crane. It took 48 HOURS from the start of the work to the commissioning! That was a real challenge.

The third example shows a completely modern and yet highly up-to-date 10,000 litre seawater system at a customer's premises. This will be presented in detail in the upcoming trade magazine Koralle, issue no. 98. We have also kindly received pictures of this aquarium in advance. A few words about it: 6 metres long, 10,000 litres of water capacity, 13,500 complete water volume.

Now a few pictures, but the best thing is to get the new Koralle 98, which will be available from 24 March. There, this installation is documented in detail.

But now back to the Kölle Zoo Stuttgart.

 

Here you can find current pictures of the seawater department:

.

For the sake of order, here are a few shots we were able to take during our visit to the Kölle Zoo Stuttgart.



How do you like this article?

Info

Author

robertbaur

Bookmark

Comments

Comments (12)

Write comment

Topics

Similar articles

Ad
Extremcorals

Comments To the top


gelöscht on 07.04.16#1
-- Das Benutzerkonto wurde gelöscht, der Kommentar entfernt. --
danmojar on 07.04.16#2
Da haben Sie aber ganz schön aufgeräumt und sauber gemacht für euren Besuch.
AndreasHeisinger on 07.04.16#3
Mir kam das irgendwie wie ein Verkaufsgespräch vor. "Meerwasser nur mit Papierfilter und UV" hmmmmm
Das große Privatbecken , naja schöne Größe aber der Besatz... Sieht wirklich so aus wie im Interview beschrieben, dass sich keiner drum kümmert.
stefank on 08.04.16#4
Die Becken hab ich noch nie so fischleer gesehn ;)
Und offensichtlich sind da einige Korallen mal extra bestellt worden, die es sonst definitiv nie gibt.
Das passt ja auch gut zu dem was ich immer sage.
Nachzuchten von Palettendocs, Lysmata debelius, Lysmata amboinensis..... die im Handel auftauchen sind keine!!!
Ad
Coral Clean Tropic MarinBig Banner Test Mrutzek
robertbaur on 08.04.16#5
... na ja an dem Meerwasserbecken bzw. dessen Inhalt kann ja der Kölle nix..
Dem Besitzer scheint es zu reichen, mir wäre zu wenig an Korallen drin, für dieses Größe. Scheinbar geht es dem Inhaber mehr um Fische. Da zu dem Zeitpunkt erst das Licht angemach wurde, waren viele noch nicht aus dem Ausbau raus.

Unabängig davon...
Die Stuttgarter Reefer haben es ohnehin gut. Schaut mal ums Eck da, da gibt es noch zwei, drei klasse Korallenläden.
Heckle on 08.04.16#6
Hmmm... also ich bin echt oft im Kölle Zoo Stuttgart, aber so hat es da korallentechnisch noch nie ausgesehen ;-)

Ihr solltet euch evtl. nicht vorher ankündigen...
baba0 on 09.04.16#7
Haha Kölle Stuttgart hat sich ganz schön herausgepuzt für den Besuch. Das (für mich) große Problem bei der Meerwasserabteilung in Stuttgart ist dass wenn man was braucht ist nie jemand da.
Fischnachsucht (sollte es sie dort geben) wird nicht gekennzeichnet. Auswahl an koralle ist gering.
Nicht desto trotz kann man dort gut Geld ausgeben.

Übrigens Kölle Stuttgart: eine Kundenkarte mit Rabatte wäre toll.

robertbaur on 09.04.16#8
Hiho zusammen

ich danke für das Feedback. Ich bin überzeugt dass der Kölle Zoo mitliest und das auch ernst nimmt, was an Feedback kommt.
viele Grüße
Robert

danmojar on 09.04.16#9
Ich kann bestätigen, daß die Korallenvielfalt normalerweise dort nicht so ist. Und so sauber und aufgeräumt auch nicht. Von den Fischbecken möchte ich erst gar nicht sprechen.

Aber wie Robert schon sagt, uns Schwaben geht es gut was die Einkaufsmöglichkeiten von Tieren betrifft. Da haben wir genug gute Läden.
Ad
aquarioom.comAquafair
MarcAH on 11.04.16#10
Ich habe diesen Laden in vielen Jahren auch noch nie so aufgeräumt und sauber gesehen. Und vorallem scheinen die kranken und toten Tiere (Korallen und Fische) vor Eurem Besuch aussortiert worden zu sein.
Eine absolute Falschaussage ist die Behauptung, das eine umfassende Beratung statt findet, und das Tiere nur zur passenden Beckengröße verkauft werden. Mir wurde vor ein paar Wochen noch ein Hawaii-Doc für mein 300 Liter Becken angeboten. Auf meinen Einwand bzgl. der zu geringen Beckengröße wurde mir mit einem arroganten und überheblichen "na und?" geantwortet. Der Verkäufer hat sich mir übrigens als "Chef" vorgestellt. Den Meerwasserspezilisten aus dem Video habe ich übrigens noch nie gesehen. Ich wurde auch Zeuge wie in der Terraristikabteilung einer offensichtlich unerfahrenen, minderjährigen Kundin eine 20 cm lange Königsphyton mit "viel wächst die nicht mehr" angeboten wurde.
Grundsätzlich kann ich sagen, das die Qualität der Beratung bzgl. Fachwissen nicht wirklich hoch ist, verkaufen im Vordergrund steht, und die Mitarbeiter, von den Verkäufern bis hin zum "Chef", mehr mit sich selbst beschäftigt sind, und für Kunden wenig Kapazitäten haben.
Ich finde es schade, wie Ihr Euch für so eine PR-Aktion vor den Karren spannen lasst. Hätte man ein bisschen recherchiert, hätte man leicht feststellen können,  das hier nur der hauseigene PR-Mann ein bißchen Kosmetik betrieben hat.


Ein Satz wie: "Service und Beratung rund ums Tier bieten Ihnen ein 50-köpfiges Team, die allesamt Spezialisten auf ihrem Gebiet sind und sich mit größter Sorgfalt und Behutsamkeit um die Tiere kümmern." scheint eher blind von einem PR-Papier abgeschrieben zu sein, als investigativ recherchiert! 

Wie meine Vorredner schon sagten, sind wir seit einiger Zeit mit einem richtigen Fachgeschäft in der Nachbarschaft gesegnet, und nicht mehr auf einen Discounter angewiesen. 


gelöscht on 20.04.16#11
-- Das Benutzerkonto wurde gelöscht, der Kommentar entfernt. --
Claude on 20.04.16#12
Hallo Percy

Herr Schwarz und ich sind sicher nicht die besten Freunde aber das was da behauptet wird stimmt defenitiv nicht!. Ich weiss auch nicht so recht was ein solcher anonymer Kommentar soll, vor allem wenn er so aus der Luft gegriffen ist.
Gruss Claude Schuhmacher

Please register

In order to be able to write something yourself, you must register in advance.




Ad
Aqua Medic LED