Anzeige
Koelle Zoo Aquafair Mrutzek Meeresaquaristik Meerwasser24 ARKA Biotech

Pressemitteilung: Fisch & Reptil 2022 wurde erneut abgesagt

Ein Publikumsmagnet der Szene schon seit vielen Jahren: Die Fisch & Reptil, Deutschlands größte Verkaufsmesse für Aquaristik und Terraristik, hat im der Ulm- Messe ihre neue Heimat gefunden

Fisch & Reptil 2022 - Die Zeit ist noch nicht reif - Wir haben wirklich daran geglaubt, dass unsere Fisch & Reptil dieses Jahr wieder an ihrem gewohnten Termin Anfang Dezember stattfinden kann.

01.08.2022

Fisch & Reptil 2022 - Die Zeit ist noch nicht reif

Wir haben wirklich daran geglaubt, dass unsere Fisch & Reptil dieses Jahr wieder an ihrem gewohnten Termin Anfang Dezember stattfinden kann.

Farbenprächtige Fische, Reptilien und Insekten aus der ganzen Welt, tropische Pflanzen und topaktuelles Zubehör für die artgerechte Haltung der schuppigen Exoten: Das atemberaubende Angebot der vielen Hersteller, Händler und Züchter sollte an diesen drei Tagen in der Ulm-Messe so wie früher in Sindelfingen wieder Tausende von Besuchern begeistern. Eindrucksvolle Bühnenshows, lehrreiche Workshops und das berühmte Aqua-Terra-Symposium für weitere „tierische Highlights“ waren geplant.


Doch die Zeit ist offensichtlich noch nicht reif dafür.

Mögliche zu erwartende Einschränkungen im Herbst/Winter sorgen bei vielen Messebeteiligten für eine große Unsicherheit.

Eine sichere Planung unserer Veranstaltung mit einem breiten Angebot und hoher Qualität ist so leider nicht möglich.

Die Fisch & Reptil wird also auch in 2022 leider nicht stattfinden können.


April 2022

Sie gilt als Deutschlands bedeutendste Verkaufsmesse der Branche: Die „Fisch
& Reptil“ fand bislang immer in der Messe Sindelfingen statt und gilt als der
Treffpunkt der Szene. Jetzt, nach der Corona-Zwangspause und dem Verkauf
der Sindelfinger Messehalle, hat sie ein neues Zuhause gefunden und betritt
wieder fulminant die Bühne: Vom 2. bis 4. Dezember feiert die Fisch & Reptil in
der sympathischen Donaustadt ein großes Comeback.


Farbenprächtige Fische, Reptilien und Insekten aus der ganzen Welt, tropische
Pflanzen, eindrucksvolle Bühnenshows und Workshops: So kennt man die Fisch &
Reptil, Deutschlands bedeutendste Verkaufsmesse der Branche. Die Veranstaltung
gilt als ein Hotspot der Aquaristik und der Terraristik, auf dem Händler und Hersteller
aus dem In- und Ausland sowie renommierte Privatzüchter so ziemlich alles zeigen,
was der aktuelle Markt gerade hergibt. Prachtvolle Zierfische, Schlangen,
Schildkröten, Warane und Geckos, Käfer und andere Insekten, dazu ein opulentes
Arsenal für die artgerechte Haltung der exotischen Zeitgenossen: Vom aufwändigen
Riff-Aquarium über das pfiffige Nanobecken bis hin zum Tropenterrarium spannt sich
auf dieser Messe der Bogen der ausgestellten Biotope. Schlangen gab es, als die
Fisch & Reptil in ihrem bisherigen Standort in Sindelfingen stattfand, auch oft am
Eingang, allerdings aus Menschen ...


Im Jahr 2020 wollte die Messe ihr 20-jähriges Jubiläum feiern, doch diesem Vorhaben
machte die Corona-Zwangspause einen Strich durch die Rechnung. Mit dem Verkauf
der Sindelfinger Messehalle, die fortan anderweitig genutzt wird, verlor die
Veranstaltung überdies ihr angestammtes Domizil.
Aber jetzt hat sie ein neues Zuhause gefunden: „Wir freuen uns sehr, dass wir unsere
Aussteller und Besucher vom 2. bis 4. Dezember dieses Jahres zur Fisch & Reptil
2022 in die Messe in Ulm einladen können“, sagt Projektleiterin Cristina Steinfeld von
der Messe Sindelfingen, die als Messegesellschaft nach wie vor der Veranstalter
bleibt.

Bild Ulm-Messe GmbH: Hier ist das neue Zuhause von Deutschlands größter Verkaufsmesse für Aquaristik und Terraristik: Die beliebte Fisch & Reptil findet vom 2. bis 4. Dezember 2022 in der Ulm- Messe statt.


„Die Ulmer Messe ist wie geschaffen für unseren Neustart. Mit ihrer Lage in der
sympathischen Donaustadt, zwischen München und Stuttgart gelegen, ist sie für
unsere Besucher und Aussteller sowohl mit dem Auto als auch mit der Bahn
wunderbar erreichbar. Das Messegelände mit seiner großzügigen, flexiblen
Ausstellungslandschaft ist ebenfalls perfekt für die eindrucksvolle und artgerechte
Beherbergung und Präsentation unserer vielfältigen Tierwelt sowie für unsere
lehrreichen Workshops und Vorträge.“ Auch das beliebte Meerwasser-Symposium,
eine branchenbekannte Tradition, wird in der Ulmer Messe wieder stattfinden können.
Der Charme der schönen Donaustadt mit dem höchsten Kirchturm der Welt, so die
Projektleiterin, wird als Kulisse für die Messe sein Übriges tun. Zusammen mit dem
Comeback im kommenden Dezember wollen die Messemacher auch das 20-jährige
Jubiläum der Fisch & Reptil nachholen. „Wir haben viele tierische Highlights geplant
– auf der Ausstellungsfläche wie auch auf der Bühne“, kündigt die Projektleiterin an.
„Näheres verraten wir dann im Laufe der kommenden Zeit.“


Die „Fisch & Reptil“ findet vom 02. bis 04. Dezember 2022 in der Ulm-Messe,
Böfinger Str. 50, 89073 Ulm statt und ist von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Eine Tageskarte (inkl. Symposium) ist an der Kasse zum Preis von 12 Euro (Erwachsene) und 10 Euro
(ermäßigt) erhältlich. Online-Ticket: 10 Euro, 3-Tageskarte 20 €. Für Kinder unter 16
Jahren ist der Eintritt frei.


Informationen zur Messe:
www.fisch-reptil.com



Ihre Ansprechpartner für Fragen zur Messe:


Heidi Debschütz
Pressestelle
Fon: +49(0)7034 / 23 75 58
heidi.debschuetz@messe-sindelfingen.de


Cristina Steinfeld
Projektleitung
Fon: +49(0)7031 / 791-109
cristina.steinfeld@messe-sindelfingen.de


Messe Sindelfingen GmbH & Co. KG
Marie-Curie-Straße 11
71083 Herrenberg
Fon: +49(0)7031 / 791-0




Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?

Infos

Autor

robertbaur

Lesezeichen

Kommentare

Kommentare (1)

Kommentar schreiben

Themen

Ähnliche Artikel

Anzeige

Kommentare Zum Anfang


robertbaur am 02.08.22#1
Es tut mir sehr leid dass es diese Nachricht gibt. Schade für die ganzen Vorbereitungen, schade für den Handel und schade für die Aquarianer. Wir hoffen darauf dass es nächstes Jahr evtl zu einer anderen Jahreszeit stattfinden wird, denn neben dem Virus ist ja auch noch Gas ein Thema. in den wärmeren Monaten braucht man das nicht so sehr.
vg Robert

Bitte anmelden

Damit Sie selbst etwas schreiben können, müssen Sie sich vorher anmelden.




Anzeige
Koelle Zoo