Ad
Koelle Zooaquarioom.comAquafairAmino Organic Tropic Marin Aqua Medic

Valonia macrophysa - Bryopsys sp. by Chris Baskins - Washington/USA



How do you like this article?

Info

Author

Heinz Mahler

Bookmark

Comments

Comments (18)

Write comment

Topics

Similar articles

Ad
Koelle Zoo

Comments To the top


Gerd.G on 27.03.10#1
Hallo Heinz !

Super Bericht, da steckt Arbeit hinter, Hut ab !

Viele Grüße Gerd
PulpRider on 27.03.10#2
Klasse, habe ich doch ein paar Anregungen und Stoff zum Nachdenken bekommen.

Vielen Dank,

Marcus
robertbaur on 27.03.10#3
Ich kann den beiden vorschreibern nur zustimmen. ein hervorragend aufbereiteter Artikel der wesentliche Punkte zur Sache nennt, und Lösungen bietet.

Lieber Heinz, wieder mal ein "Kracher Artikel" :-)
Vielen Dank

Gruß Robert

alge07 on 27.03.10#4
Respekt und danke!
Für die vielen Aspekte, die das Thema bietet, umfassend, anregend und hilfreich.
Ich bevorzuge Makroalgen als Nahrungskonkurrenz, da ich doch viel Plankton füttere.
Den Punkt Jod- Zugabe zur Förderung des Wachstums der Makroalgen kann ich bestätigen. Die Tiere stehen dabei aber auch besser.
Als Ergänzung möchte ich die algenfressenden Strombusschnecken und die Euplica oder Columbella nennen. Sie putzen wirklich besenrein, wobei Strombus auch Bryopsis/Debesia angeht.
Ad
Meerwasser24Big Banner Test Mrutzek
Butch on 28.03.10#5
Super Artikel,
Ich danke Dir vielmals!

Da steckt wirklich viel Arbeit dahinter!

Viele Grüsse,

Martin
balanus on 29.03.10#6
Sehr schöner Artikel, fühle mich jetzt auf den neuesten Stand! Danke!
kalle456 on 01.04.10#7
Hallo Heinz,

ein wirklich gelungener Artikel.
Vielen Dank für deine Mühe, es hat sich gelohnt.

Gruß
Kalle
Rincewind on 03.04.10#8
Vielen Dank auch von meiner Seite.
L.G
Rincewind
Lindros on 03.04.10#9
Hallo

klasse Artikel, der auch ein bisschen über den Tellerrand schaut. Interessant was alles in unserem Wasser zu finden ist.

Gruß Marcel
Ad
Riffkinetics.comextremecorals.de
buri on 03.04.10#10
Respekt! Sehr professionell geschrieben.
g6server on 04.04.10#11
Echt super Danke :) !!
Pana on 13.04.10#12
Servus Heinz,

Sehr gute Arbeit. Wissenschaftlich und doch leicht verständlich. Danke dafür!
Gruß Gerhard
karlheim on 20.04.10#13
Der Artikel ist sehr hilfreich,der größte Fehler dürfte wohl der zu hohe Fischbesatz sein. Mein Aquarium hat nur 250 l das Becken im Unterschrank 60 l und ich habe 12 Fische. Wahrscheinlich 5 zuviel. Für diesen Bericht möchte ich mich bedanken und hoffe, daß mehrere solche Probleme behandelt werden.
Gruß Eddi
Heinz Mahler on 06.05.10#14
Jetzt wird's aber so langsam Zeit !

Mich für die zahlreichen wirklich netten Kommentare zu bedanken. Also, HERZLICHEN DANK an ALLE, ich werde mich weiter bemühen den einen oder anderen nützlichen Artikel auf Korallenriff.de zu veröffentlichen und würde mich freuen wenn diese dann auch so viel positives Echo erhalten. ;)

Nochmals, herzlichen Dank.

Heinz
Ad
WhitecoralsFauna Marin GmbH
maxung on 21.08.12#15
leider verdecken die schönen Bilder den Text,
man müsste den Quelltext noch einmal überarbeiten.
M.F.G
Dieter
Hardys-Nemo-Tank on 17.11.17#16
Ja, was soll ich sagen....toller Artikel, eingängig und informativ....und warum hab ich den gelesen....., weil ich genau die beschriebenen Probleme habe. Zum Glück nicht alle, aber die Braunalge, hab ich jedenfalls aus dem Artikel so herausgelesen und es könnte das Silikat sein. Werde ich erstmal messen, dann handeln.

Vielen Dank schon mal dafür.

Viele Grüsse Hardytitan
robertbaur on 18.11.17#17
Hallo Hardy, man dankt :-) war und ist in der Tat ein sehr guter Fachartikel von Heinz Mahler.

Hallo Maxung. Habe eben erst deinen Kommentar gelesen, der Artikel wurde soeben vollständig korrigiert so dass er auch ordentlich angezeigt werden sollte.

viele Grüße
Robert
carstilein on 02.07.19#18
Ich bin begeistert wieviele Faktoren doch eine große Rolle spielen ....sehr interessanter Artikel zum nachlesen ,danke für den Denkanstoß.

Please register

In order to be able to write something yourself, you must register in advance.




Ad
Aqua Medic LED