Ad
Koelle ZooWhitecoralsFauna Marin GmbHAquafairextremecorals.de

Böschungsmatte auf der Stream



How do you like this article?

Info

Author

robertbaur

Bookmark

Comments

Comments (3)

Write comment

Topics

Similar articles

Ad
Aqua Medic Ocean Queen

Comments To the top


aquaschmidtis1 on 24.10.09#1
Hallo Gerd,

wir haben seit ca. 14 Tagen eine wunderschöne, violette Korkenzieher-Anemone.
Sie ist ca. 1 Woche gemeinsam mir den beiden Clown-Fischen und einem Porzellan-Krebs genau an der Stelle geblieben, wo wir sie hingesetzt haben.
Sie fühlte sich offensichtlich wohl, war einmal ganz weit offen, dann wieder geschlossen...soweit alles Bestens...und dann geschah es wie aus heiterem Himmel- sie hat sich auf einmal auftreiben lassen an die Wasseroberfläche und hat sich in den der Strömungspumpe verfangen.
Glücklicherweise waren wir sozusagen "live dabei" haben sofort die Pumpe abgeschaltet und die Anemone befreit.
Es waren ca. 2-3 Tentakel leicht gekürzt.
Wir fuhren in unser Zoo-Fachgeschäft um zu berichten, was geschehen ist bzw. was zu tun ist, um eine Wiederholung zu vermeiden.
Als wir nach 1 Stunde zurückkamen, trauten wir unseren Augen nicht, denn die Anemone war schon wieder gefangen.
Wir retteten sie erneut und legten sie auf einen anderen Platz.
Glücklicherweise hat sie überlebt- sie fühlt sich pudelwohl.
Seither suchen wir nach einer Lösung, dass das nicht mehr geschehen kann.
Dein Tipp ist super- wir waren heute sofort im Baumarkt und haben beide Strömungspumpen mit PP Böschungsmatten eingewickelt.
Wir hoffen, dass es passt.

Vielen Dank für den Tipp!

stfreit on 02.03.14#2
Hallo habe seit über einer Woche eine Quadricolor im Becken und habe das problem das sie mir schon 2 x in die Stömungspumpe geraten ist. Zum Glück sind nur ein paar Tentakeln ab, aber das Problem an der ganzen sache ist sie wandert meiner Strömungspumpe hinterher egal wo ich sie ins Aquarium platziere. Böschungsmatte habe ich nun rum gemacht. Wieso wandert sie immer zur Strömungspumpe. Bitte um Rat Lg Stefan
Clownfisch_Fan on 02.03.14#3
Das Problem, dass (manche) Anemonen von Strömungspumpen förmlich angezogen werden, kenne ich auch. Unter den Anemonen gibt es einige Arten, die eine etwas stärkere Strömung bevorzugen. Es wäre einen Versuch wert, eine schwache (!!) Strömungspumpe mit einigem Abstand direkt auf die zur Strömung hin wandernde Anemone zu richten. Dadurch würde sie eine stärkere Strömung erhalten und müsste dazu den Pumpen nicht zu nahe kommen.

Please register

In order to be able to write something yourself, you must register in advance.




Ad
Extremcorals