Ad
Koelle ZooAmino Organic Tropic Marin Aqua MedicAquafairextremecorals.de

The time has come - whitecorals celebrates its grand reopening on 1.12. and 2.12.

From now on you will find whitecorals.com in Siemensstr. 26 in Korntal-Münchingen, only about 4 minutes away from the old shop directly at the A81 and only 20 minutes away from the fish and reptile fair! In addition to the new shop with more than 500m², which will delight saltwater fans, you can expect coral facilities with more than 100m² of water surface, fresh live rock, a large fish and invertebrate facility as well as 300 running metres of saltwater technology for every aquarium! As every year, many specials and discounts await you during the official opening on 1 and 2 December!



How do you like this article?

Info

Author

robertbaur

Bookmark

Comments

Comments (10)

Write comment

Topics

Similar articles

Ad
Giesemann Teszla Evo

Comments To the top


frapo on 29.11.17#1
Diese Frage sollte erlaubt sein. Wieso gibt es noch Korallen aus Australien? (Wenn doch alles nachgezüchtet werden kann.) PS: Und wieso vergrößern sich Firmen, die mit Korallen handeln? Sollte das Geschäft nicht rückläufig sein ... ? Ich glaube, wir Hobbyaquarianer stehen in der Pflicht!
robertbaur on 30.11.17#2
Hallo Frapo,

klar warum denn auch nicht. Allerdings kann ich Dir das nicht klar beantworten, da müsstest du eher den handel fragen. Eines dürfen wir dabei aber nicht vergessen, das meiste was importiert wird, sind F2 Nachzuchten aus dem Meer. Große Importstöcke gibt es zwar aber die sind deutlich weniger geworden in den Jahren.

viele grüße
Robert


frapo on 30.11.17#3
Vielleicht finde ich ja Antwort in Sindelfingen! Bis Samstag dann, Frapo
frapo on 03.12.17#4
Nein, keine Antworten gefunden. Nur Händler, die Korallen-Fragmente wie geschnitten Brot verkauft haben!
Ad
Big Banner Test Mrutzekaquarioom.com
frapo on 03.12.17#5
@ whitecorals: Könnte Ihn noch gut schlafen? Heute (Sonntag), 19:20 ARD-Weltspiegel: Korallen-Paradies vor dem Kollaps?
Hier schon mal ein Vorgeschmack: www.youtube.com
robertbaur on 05.12.17#6
Frapo.... sag mal was hat der Import von Korallen damit zu tun? Gerade Korallen sollten kein problem darstellen da gut vermehrbar.

Gruß Robert

frapo on 05.12.17#7
White Corals warb am 22. November 2017 in einem Forum wie folgt: Wildes Australien! SPS + LPS!
Unter den gegebenen Umständen, die wir im Weltspiegel gesehen haben, hat der Import von Korallen aus dem Great Barrier Reef mehr als ein ein Geschmäckle, findest Du nicht?
robertbaur on 05.12.17#8
ich gehe nicht davon aus, dass gerade Australien die sehr streng reguliert sind, Naturentnahme zulassen. Ich denke vielmehr, bin aber da ganz sicher nicht der Fachmann, dass andere Einflüsse viel mehr Anteil daran haben. Oder wird konkret in den Sendungen die MW Aquaristik als Schuldiger genannt ?

gruß Robert

frapo on 05.12.17#9
Aber darum geht es doch überhaupt nicht, ob die MW-Aquaristik Schuld hat! Fest steht, dem Great Barrier geht es durch schädigende Umwelteinflüsse (Klimawandel) schlecht und Firmen wie White Corals beziehen trotzdem Korallen von dort und verkaufen sie, als ob nichts wäre!

Grüße zurück!
Ad
WhitecoralsFauna Marin GmbH
Languste on 06.12.17#10
Ich finde noch viel schlimmer geht es den Fischen die auf der ganzen Welt gefangen werden und die stammen nicht aus Tümpel die vertrocknen.

Hab mir das Video dieser ARD Sendung auf YouTube angeschaut danach kam noch eines über den Zierfischfang.
Für das Korallensterben sind wir alle verantwortlich da sind die großen Konzerne gefragt aber die haben nur ihren eigenen Profit im Kopf nich was in 50 Jahren mal ist

Please register

In order to be able to write something yourself, you must register in advance.




Ad
Koelle Zoo